Ressourcenaktivierung durch Instrumente der Positiven Psychologie

Anmeldung möglich

Die Positive Psychologie beschäftigt sich mit existenziellen Fragen: «Was ist ein gutes Leben oder eine gute Arbeit für mich? Was ist mir wichtig und auf welche Stärken kann ich zählen? Im Beruf und im Leben generell?» – Dieser Kurs zeigt auf,
- wie wir unsere Klientinnen und Klienten darin unterstützen können, einen ressourcenorientierten Zugang zu ihren Berufs- und Laufbahnanliegen zu finden,
- welche Interventionen und Methoden aus der Positiven Psychologie als stärkend und ermutigend erlebt werden und
- wie wir Beratende uns mit diesem Zugang selbst Gutes tun können.

Inhalt
  • Einführung in die Begriffe: Positive Psychologie, Wohlbefinden. «Das gute Leben»
  • Was ist ein «guter Charakter»? Einführung in die VIA-Klassifikation der Charakterstärken (inkl. Reflexions- und Übungsteil)
  • Einführung in das Konzept der «Mindfulness based Interventions» (inkl. Übungsteil)
  • Kennenlernen und Üben von positiven/stärkenbasierten Interventionen
  • Kennenlernen diagnostischer Instrumente und Arbeitsmittel, die sich für Coaching und Beratung eignen
  • Präsentation von konkreten Beispielen, wie sich Methoden der Positiven Psychologie in der Beratungspraxis einsetzen lassen
Ziele
  • Eintauchen in die Welt der Positiven Psychologie und konkrete Einsatzmöglichkeiten für die BSLB kennenlernen bzw. vertiefen
  • Einblick in den aktuellen Stand der Forschung bekommen
  • Praktische Werkzeuge aus der Positiven Psychologie für die Berufspraxis kennenlernen und diese ausprobieren
  • Inspirationen erhalten, wie das eigene Wohlbefinden gestärkt werden kann
Arbeitsform
Referate, Präsentation konkreter Beispiele für den Einsatz der Positiven Psychologie (u. a. Arbeitsmittel), eigene Reflexion, Übungen
Zielpublikum
Berufs-, Studien- und Laufbahnberatende
Grösse
20 bis 30 Personen
Leitung

Corinne Lindt, Berufs- und Laufbahnberaterin, BIZ Bern

Mitwirkende
Valentina Vylobkova, Studiengangsleitung CAS in Positiver Psychologie, Universität Zürich
Dr. Dandan Pang, Dozentin am Institut für «New Work», Berner Fachhochschule Wirtschaft
Dr. Liliane Müller, Berufs-, Studien- und Laufbahnberaterin, Laufbahnzentrum Zürich
Dr. Daniel Jungo, Leiter, Fachstelle Beratung, Diagnostik und Didaktik, Laufbahnzentrum Zürich
Chantal Wantz und Susanne Eichelberger, Berufs-, Studien- und Laufbahnberaterinnen, BIZ Bern

Preis
CHF 460.–
Datum
28. März 2023 und 25. April 2023
Kursort
Bern
Kurs-Nr
S2313