SVEB-Weiterbildungszertifikat digital

Anmeldung möglich

Lernprozesse digital unterstützen: In diesem vom SVEB anerkannten Weiterbildungsmodul an der EB Zürich werden die Kompetenzen erarbeitet, welche für die Gestaltung eines digitalen Lernsettings notwendig sind. Dabei steht die eigene Praxis stets im Vordergrund, sie gilt als Grundlage, um eine Vielfalt von unterschiedlichen digitalen Werkzeugen und Lernumgebungen didaktisch zu planen, umzusetzen und zu beurteilen.

Inhalt
  • Planungskriterien und Erfolgsfaktoren für spannende synchrone und asynchrone Lerneinheiten
  • Didaktische Grundlagen für digital unterstützte Lerneinheiten
  • Anforderungen und Einsatzmöglichkeiten von digitalen Werkzeugen und elektronischen Lernumgebungen
  • Erstellen von digitalem Lernmaterial von der Wissensvermittlung bis zur -überprüfung
  • Erstellen von Kurzfilemn und Stop Motion Sequenzen
  • Rechtliche Aspekte im Umgang mit digitalen Medien
Ziele
  • Digitale Lernsettings strategisch planen und umsetzen können
  • Einsatzszenarien für digitale Medien und Tools ausprobieren und bewerten
  • Eigene Rolle in einem digitalen Lernsetting schärfen und reflektieren
Arbeitsform
Inputs, strukturierte Plenumsarbeit, selbstgesteuerte E-Learning-Einheiten einzeln und in Gruppen, Selbststudium
Zielpublikum
Berufs-, Studien- und Laufbahnberatende und weitere Teilnehmende der EB Zürich
Grösse
15 bis 18 Personen
Leitung

Jean-Claude Zollinger, dipl. Erwachsenenbildner HF, MAS in Adult and Professional Education, Modulleiter von SVEB-Blended-Learning-Angeboten
Roy Franke, MAS Ausbildungsmanagement IAP, Dozent und Bildungsentwickler mit Schwerpunkt Digital Learning

Hinweis für Teilnehmende

Voraussetzung:
Für das «SVEB-Weiterbildungszertifikat digital» SVEB-Zertifikat Kursleiterin/Kursleiter oder SVEB-Zertifikat Praxisausbilderin/Praxisausbilder, gute Anwendungskenntnisse von gängigen IT-Programmen sowie Freude am Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologien. Für den «Digital Trainer» (ohne Kompetenznachweis) sind SVEB-Zertifikate nicht Voraussetzung.

Datenblock:
07. März 2023 - 04. Juli 2023, Zürich

Die Weiterbildung «SVEB-Weiterbildungszertifikat digital» dauert 6 Tage (4 Präsenztage und Online-Abendsequenzen im Umfang von 2 Tagen). Sie umfasst zusätzlich 90 Std. Selbststudium für die Vor- und Nachbereitung und die Erarbeitung des Kompetenznachweises.

Diese Weiterbildung kann auch um einen Tag verkürzt und ohne Kompetenznachweis besucht werden: «Digital Trainer», https://www.eb-zuerich.ch/angebot/digital-trainer.html

Preis
CHF 1850.– (inkl. Kompetenznachweis)
Datum
07. März 2023 - 04. Juli 2023, Zürich (4 Präsenztage und Online-Abendsequenzen im Umfang von 2 Tagen)
Kursort
Zürich
Kurs-Nr
S2303