Fachaustausch Info-Doku

Anmeldung möglich

Der offene Erfahrungsaustausch unter Fachpersonen der Information geht in die nächste Runde. Der Wandel der Informationsvermittlung in der Berufsberatung schreitet voran, ein regelmässiger Austausch darüber tut gut. Gemeinsam gehen wir in konkreten Beispielen Fragen nach, wie wir auf aktuelle Kundenbedürfnisse und Informationsgewohnheiten reagieren könnten.

Gestalten Sie den Inhalt des Halbtages mit und teilen Sie Ihre Erfolgsgeschichten und Unsicherheiten, damit wir voneinander profitieren können.

Inhalt

Stichworte zum Inhalt:

  • Kundenperspektive
  • Infothek-Konzepte
  • SDBB und ICT im Wandel
  • ICT-Projekte in den Kantonen
  • I&D-Berufsbild im Wandel

Mögliche Themengebiete:

  • Bereitstellung Infomittel: Wie informieren wir zielgruppengerecht? Wie bündeln und visualisieren wir? Welche neuen Infothek-Konzepte gibt es, wie wurden sie umgesetzt und welche Erfahrungen wurden gemacht?
  • Marketing/Social Media: Wie erreichen die BIZ ihre Kundschaft? Welchen Mehrwert müssen wir unseren Kundinnen und Kunden bieten – und wie? Wie nutzen wir Social Media?
  • Wissensmanagement/Hilfsmittel: Welche Methoden werden eingesetzt? Innerhalb welcher Organisationsformen? Welche internen Dokumentationssysteme gibt es? Wie können wir unser Know-how über die Kantonsgrenzen hinaus nutzen?
  • Neue Arbeitsfelder: Welche neuen Tätigkeitsfelder eröffnen sich der I&D? Was macht Freude, was bereitet Ärger? Welche Prioritäten sollten gesetzt werden?
  • Rolle: Welche neuen Rollen übernehmen die I&D-Fachleute? Wie wandeln sich die Kompetenzen und das Berufsbild? Wo sind die Grenzen zur Beratung und zur Administration? Wie wird zusammengearbeitet?
Ziele
  • Überblick über aktuelle Projekte, Themen und Fragestellungen im Fachgebiet I&D gewinnen
  • Über Weiterentwicklungen im Fachgebiet I&D reflektieren
  • Wissen über die Kantonsgrenzen hinweg austauschen
  • Deutschschweizerische I&D-Community bilden
Arbeitsform
Referate, Arbeit in Kleingruppen, Diskussionsrunden
Zielpublikum
Fachleute Information und Dokumentation
Grösse
20 bis 50 Personen
Leitung

Yannick Kaufmann, Informations- und Dokumentationsspezialistin Graubünden
Rico Loppacher, Informationsbeauftragter Kanton Zürich

Hinweis für Teilnehmende
Die Veranstaltung lebt von der aktiven Teilnahme aller. Vor der Veranstaltung wird eine Umfrage verschickt, um aktuelle Themen und Best Practices abzuholen. Erst danach werden die Themen der Veranstaltung im Detail festgelegt.
Preis
CHF 70.-
Datum
3. November 2022, Nachmittag
Kursort
Zürich
Kurs-Nr
S2281