Gebäudeinformatiker/innen EFZ: Ein neues Berufsbild stellt sich vor

Anmeldung nicht möglich. Dieser Anlass ist bereits ausgebucht.

Innerhalb der Gebäudetechnikbranche spielt die die Elektrobranche eine entscheidende Rolle. Die zunehmende Digitalisierung der Gebäudetechnik prägt auch diese Branche und verändert das Berufsbild. Die neue Grundbildung Gebäudeinformatiker/in EFZ wird von EIT.swiss und ICT-Berufsbildung Schweiz gemeinsam entwickelt. Sie entspricht der wachsenden Nachfrage nach Fachkräften, die vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Gebäudeautomation, Kommunikation und Multimedia (GKM) mit sich bringen. Es sind Gebäudeinformatiker/innen, die Gebäude «smart» machen. Sie sorgen für die Optimierung des Energieverbrauchs und mehr Komfort in Gebäuden.

Inhalt

Die Veranstaltung bietet einen theoretischen Überblick und einen praktischen Einblick zu den vier Grundbildungen der Elektrobranche, wobei insbesondere die neue Grundbildung Gebäudeinformatiker/in EFZ vertiefter vorgestellt wird. Daneben werden auch die Weiterbildungsmöglichkeiten der höheren Berufsbildung thematisiert. Der Besuch eines üK-Unterrichts im Elektro Ausbildungszentrum (EAZ) sowie des Labors der Berufsfachschule Aarau runden den praktischen Teil ab.

Ziele
  • Überblick zu folgenden Grundbildungen:
    • Montagelektriker/in EFZ
    • Elektroinstallateur/in EFZ
    • Elektroplaner/in EFZ
    • Gebäudeinformatiker/in EFZ
  • Die neue Grundbildung Gebäudeinformatiker/in EFZ mit den folgenden Fachrichtungen genauer kennen lernen:
    • Gebäudeautomation
    • Kommunikation und Multimedia
    • Planung
  • Praktische und schulische Anforderungen zu den verschiedenen Grundbildungen.
  • Kriterien für die Auswahl von Lernenden.
  • Weiterbildungsmöglichkeiten auf Stufe höhere Berufsbildung (BP, HFP, HF)
  • Praktischer Einblick in die Grundbildungen
Arbeitsform
Referate, Besichtigung üK-Zentrum und Berufsfachschule, praktische Arbeit
Zielpublikum
Mitarbeitende der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung
Grösse
25 bis 40 Personen
Leitung

Michael Böhm, dipl. Berufs-, Studien- und Laufbahnberater, BIZ Schaffhausen
in Zusammenarbeit mit Daniel Schlienger, Berufsbildung, EIT.swiss

Mitwirkende
Weitere Fachleute der Verbände und der Berufsbildung

Hinweis für Teilnehmende
Mittagessen in der Mensa der Berufsfachschule Aarau möglich
Preis
CHF 130.–
Datum
28. Oktober 2021
Kursort
Aarau
Kurs-Nr
S2153
Anmeldung nicht möglich Dieser Anlass ist bereits ausgebucht.