Gesprächsorganisation und -steuerung

Anmeldung nicht möglich. Dieser Anlass ist bereits ausgebucht.

Jedes angekündigte Gespräch, bei dem informiert, erörtert, geplant oder etwas entschieden werden soll, muss sowohl inhaltlich wie auch formal gut vorbereitet werden. Dies gilt für das Einzelgespräch im Kleinen, wie auch für das Gruppengespräch im grösseren Rahmen.
In diesem Seminar lernen Sie, Gespräche zielorientiert vorzubereiten, diese beherzt und situationsangemessen zu führen und selbst mit schwierigen Gesprächspartnerinnen und -partnern souverän und freundlich mzugehen.

Inhalt
  • Sie bereiten (wichtige oder schwierige) Gespräche vor und lernen, sich konkrete Ziele zu setzen, die Sie während des Gesprächsverlaufs weder aus den Augen noch aus dem Sinn verlieren.
  • Sie kennen Methoden und Techniken, um Ihre Meinungen, Anliegen oder Interessen nicht nur konstruktiv, sondern auch wirkungsvoll zu formulieren.
  • Sie erkennen «Kommunikationsfallen» und tappen nicht mehr so schnell hinein.
Ziele
  • Gesprächsvorbereitung: Ziele setzen, Position beziehen
  • Gesprächsregeln, -methoden und -strategien
  • Umgang mit «schwierigen» Gesprächspartner/-innen: Die Sach- und die Beziehungsebene
  • Empathie, Diplomatie, Schlagfertigkeit
  • Umgang mit «schwierigen» Themen: (Was) ansprechen und (wie) aussprechen?
Arbeitsform
Kurzreferate und Inputs, Gespräche und Diskussionen, Übungen, Tipps und Tricks, Checklisten und individuelle Selbstreflexion
Zielpublikum
Mitarbeitende der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung
Grösse
12 bis 16 Personen
Leitung

Christine A. Jossen, lic. phil. I, Kommunikationswissenschaftlerin, eidg. dipl. Ausbilderin, Coach und Trainerin für Kommunikationsfragen

Hinweis für Teilnehmende
Bitte eigene Fallbeispiele mitnehmen.
Preis
CHF 230.–
Datum
10. September 2021
Kursort
Bern
Kurs-Nr
S2118B
Anmeldung nicht möglich Dieser Anlass ist bereits ausgebucht.