Mit 327 000 Arbeitnehmenden, 25 000 Lernenden in über 50 Berufen und einem Anteil von sechs Prozent am nationalen BIP befindet sich die Baubranche heute im Umbruch. Angesichts der Digitalisierung und der Energiewende steht sie vor grossen Herausforderungen.
An dieser Informationsveranstaltung stellen Vertreterinnen und Vertreter von Dachorganisationen Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung im Baugewerbe vor, wobei der Fokus auf weniger bekannten Aspekten liegt. Es werden die Massnahmen präsentiert, die zur Bewältigung der künftigen Herausforderungen umgesetzt werden. Anschliessend gewähren HR- Verantwortliche und Berufsleute den Teilnehmenden mit ihren Berichten Einblick in den Berufsalltag. Möglich wird dies dank der Mitwirkung des Unternehmens Implenia, das europaweit rund 10 000 Personen beschäftigt, im Baugewerbe in der Schweiz führend ist und 80 Lernende in über zehn Berufen ausbildet. Abgeschlossen wird die Veranstaltung mit einem Besuch einer Baustelle, wo die verschiedenen vorgestellten Berufe in der Praxis erlebt werden können.

Inhalt

  • Zahlen, Fakten, Herausforderungen und Tendenzen in der Branche
  • Lehrstellenmarkt und Situation auf dem Arbeitsmarkt
  • Übersicht der Grund- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Neuheiten, Änderungen, Voraussetzungen, Zulassungskriterien)
  • Berufswerbung

Ziele

  • Eigene Kenntnisse des Baugewerbes auf den neuesten Stand bringen
  • Ein konkreteres Bild der verschiedenen Berufe und Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten des Bereichs gewinnen
  • Umgang der Berufe des Baugewerbes mit den Herausforderungen Arbeitskräftemangel, Energiewende und Digitalisierung verstehen

Arbeitsform

Präsentationen, Berichte von Berufsleuten und Baustellenbesuch

Zielpublikum

Mitarbeitende der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung

Grösse

25 bis 40 Personen

Leitung

Carole Müller-Widmer, Leiterin Grundbildung, Schweizerischer Baumeisterverband

Mitwirkende
Vertreterinnen und Vertreter vom Berufsverband des Bauhauptgewerbes
Mitarbeitende des Unternehmens Implenia

Preis

CHF 130.–
Nummer Datum Ort
S2051 28. Mai 2020 Zürich Jetzt anmelden