Zum Auftrag von Hochschulen gehört es, Grundlagen- und angewandte Forschung im Dienste von Wissenschaft, Gesellschaft, Wirtschaft und Politik zu betreiben. An diesem Tag blicken wir den Forschenden der ETH Zürich über die Schultern und in ihre Labors. Nebst exemplarisch ausgewählten spannenden Forschungsprojekten erfahren wir auch etwas über die mehr im Hintergrund wirkenden Dienstleistungen der Forschung, die Vergabe von Forschungsaufträgen und den Arbeitsalltag der Forschenden.

Inhalt

  • Besichtigung von 1–2 Forschungslabors: Präsentation von aktuellen Forschungsprojekten (Architektur & Bauwesen, Materialwissenschaft, evtl. Informatik)
  • Einblick in die Arbeit und die Berufsbiografien der Forschenden
  • Chemie und angewandte Biowissenschaften: Dienstleistungen «im Hintergrund» für die Forschung an der ETH

Ziele

  • Einblick in ausgewählte aktuelle Forschungsthemen der ETH Zürich erhalten
  • Eher unbekannte Dienstleistungen rund um die Forschung an einer Hochschule kennenlernen
  • Einblick in den Arbeitsalltag und die Berufsbiografien der Forschenden gewinnen

Arbeitsform

Führungen und Referate

Zielpublikum

Studien- und Laufbahnberatende

Grösse

30 bis 40 Personen

Leitung

Gaby Kläy Schönenberger, Studienorientierung (StS) der ETH Zürich
in Zusammenarbeit mit Nicole Pietrowski, Studien- und Berufsberaterin

Mitwirkende
Dr. Christian Styger, Leiter Zentrale Verwaltung ETH, Departement Chemie und angewandte Biowissenschaften
Mitarbeitende und Forschende des Departements Materialwissenschaft sowie ggf. weiterer Hochschulen
Mitarbeitende und Forschende Arc Tech Labs

Preis

CHF 180.–
Nummer Datum Ort
S2031 17. März 2020 Zürich Jetzt anmelden