In einer zunehmend komplexen Welt gewinnt die eigene Entwicklung an Relevanz für gelingende Lebensgestaltungsprozesse. Nicht mehr nur lebenslanges Lernen ist gefragt, sondern die Bereitschaft, sich selbst zu verändern. Ein Zugewinn an Offenheit, Beweglichkeit und Lernbereitschaft wird zum zentralen Faktor, um gesund, anpassungs- und leistungsfähig zu bleiben. Was heisst das für die Ratsuchenden in der Laufbahnberatung? Und was heisst das für die Beratenden selber?
Das Ich-Entwicklungsmodell nach Loevinger bietet ein Werkzeug, um Ratsuchende persönlichkeitsgerecht zu beraten und zu begleiten. Insbesondere können damit Entwicklungspotenziale ausgeschöpft werden, ohne Überforderung zu provozieren. Diese Perspektive ist gerade auch in anspruchsvollen Beratungssituationen sehr hilfreich.

Inhalt

  • Was ist Persönlichkeitsentwicklung? Verschiedene Aspekte eines komplexen Themas
  • Ich-Entwicklungsmodell nach Jane Loevinger
  • Auseinandersetzung mit dem eigenen Entwicklungsweg
  • Bedeutung der empirischen Erkenntnisse für die eigene Beratungsarbeit: Wie Menschen förderlich und entwicklungsorientiert beraten?
    Kriterien und methodische Überlegungen
  • Übungen

Ziele

  • Stufenmodell der Persönlichkeitsentwicklung nach Jane Loevinger kennen
  • Bedeutung der persönliche Reife für das erfolgreiche Bewältigen von Lebensübergängen und -krisen
  • Bedeutung der Persönlichkeitsentwicklung für das eigene Methodenrepertoire: passgenaue Herangehensweisen für unterschiedliche Ratsuchende entwickeln
  • Sensibilisierung für eigene Entwicklungsthemen und -potenziale

Arbeitsform

Plenum, theoretische Inputs, Selbsterfahrung und -reflexion mit anschliessendem Austausch in der Gruppe

Zielpublikum

Berufs-, Studien- und Laufbahnberatende

Grösse

12 bis 16 Personen

Leitung

Dr. Sina Bardill, lic. phil., Fachpsychologin für Laufbahn- und Personalpsychologie, Supervisorin & Coach BSO

Hinweis für Teilnehmende

Freude an offener Selbstreflexion ist in diesem Seminar besonders produktiv.

Preis

CHF 230.–
Nummer Datum Ort
S2026 5. November 2020 Zürich Jetzt anmelden