Beraterinnen und Berater stehen wie andere Berufsgruppen im Fokus einer wirkungsvollen Kommunikation. Bei ihnen wird noch verschärft darauf geachtet, ob sie kompetent, souverän und sicher wirken. Nach dem Grundlagenkurs geht es in diesem Kurs darum, Techniken kennenzulernen, welche die eigene Kompetenz unterstreichen und stärken.

Inhalt

  • Wie baut man Präsentationen oder Reden so auf, dass sie spannend sind oder bleiben?
  • Wie setzt man den Flip-Chart richtig ein und warum?
  • Zahlen werden oft vermieden. Was ist der Grund dafür und wie setzt man sie richtig ein, damit sie wirkungsvoll die Botschaft unterstreichen?
  • Welche Sprache löst in unseren Gesprächspartnern Wirkung aus und warum? Wo setze ich diese Sprache ein?
  • Was kann man tun, wenn ein Input überhaupt nichts mit dem Thema zu tun hat, man aber den Faden nicht verlieren will?
  • Wie kommt man selber auf den Punkt des eigenen Anliegens, damit es klar und einfach erklärt werden kann?

Ziele

  • Wissen wie man eine Präsentation spannend und wirkungsvoll aufbaut
  • Umgang mit Flip-Chart als clevere Alternative zu PowerPoint kennen und dieses Instrument einwandfrei einsetzen
  • Sich der Macht von Zahlen bewusst sein und diese gekonnt einsetzen
  • Die Sprache des Unterbewusstseins kennen, deren Wirkung persönlich erleben und zur Wirkungssteigerung einsetzen können
  • Techniken kennenlernen und einsetzen, um souverän auf Inputs zu reagieren, welche nicht zur Präsentation gehören
  • Spontan über ein Thema reden können, welches nicht ihr «Herzthema» ist

Arbeitsform

Ein Mix aus Input, Diskussion, Austausch und Training – action learning pur.

Zielpublikum

Informations- und Dokumentationsfachleute sowie Berufs-, Studien- und Laufbahnberatende

Grösse

12 bis 16 Personen

Leitung

Claudia Schifflechner, Dozentin, Trainerin, Consultant, Inhaberin konsilium AG, Institut für Gedankenarbeit

Hinweis für Teilnehmende

Die Teilnehmenden bringen eine Kurspräsentation mit, an welcher laufend gearbeitet wird.

Preis

CHF 460.–
Nummer Datum Ort
S2019 25. Juni und 18. August 2020 Zürich Jetzt anmelden