Das Laufbahnzentrum hat ein neues qualitatives Diagnostikinstrument entwickelt: Bilder zur Laufbahngestaltung. Das Instrument stützt ab auf einer wertebasierten Laufbahntheorie und einem narrativ-konstruktivistischen Beratungsansatz.

Inhalt

  • Quantitative und qualitative Diagnostik
  • Wertebasierte Laufbahnberatung
  • Narrativ-konstruktivistischer Beratungsansatz
  • Bilder zur Laufbahnberatung
  • Praxis der Anwendung

Ziele

  • Aneignung von Kenntnissen der qualitativen Diagnostik, einer wertebasierten Laufbahntheorie und eines konstruktivistischen Beratungsansatzes
  • Kennenlernen des neuen qualitativen Diagnostikinstruments «Bilder zur Laufbahngestaltung»
  • Selbsterfahrung mit dem neuen Instrument
  • Anwendung mit Praxisfällen

Arbeitsform

Referate, Präsentationen, Diskussionsrunden

Zielpublikum

Berufs-, Studien- und Laufbahnberatende

Grösse

16 bis 22 Personen

Leitung

Dr. Daniel Jungo, Leiter Fachstelle Beratung und Diagnostik, Laufbahnzentrum
Erhard Brodmann, Berufs-, Studien- und Laufbahnberater, Laufbahnzentrum

Preis

CHF 200.–
Nummer Datum Ort
S2012 2. April 2020 Zürich Jetzt anmelden