Lern- und Infoveranstaltungen mit Gruppen planen, durchführen und auswerten: eine spannende Aufgabe auch für BSLB und I+D-Fachleute. Wer diese Aufgabe systematisch anpacken will, kann die entsprechende Qualifikation im 14-tägigen Bildungsgang der EB Zürich erwerben. Das PLUS bedeutet, dass die Teilnehmenden auch für Gruppenveranstaltungen mit Jugendlichen trainiert werden.

Inhalt

  • Grundlagen von erwachsenen- und jugendgerechtem Lernen und Lehren
  • Fachdidaktische Transferüberlegungen im eigenen Bereich
  • Methoden, Sozialformen und Medieneinsatz
  • Lektionsplanung, Vorüberlegung bei der Planung
  • Grundlagen der Gruppendynamik; Konflikte und Störungen

Ziele

  • Ausbildungseinheiten professionell planen, durchführen und auswerten
  • Auftritts- und Medienkompetenz vor Gruppen gewinnen
  • Wirksame Interventionsmöglichkeiten kennen lernen

Arbeitsform

Strukturierte Plenumsarbeit, theoretische Inputs, Trainings und Präsentationen durch Teilnehmende, Lerngruppen und selbstgesteuerte Lernformen, E-Learning-Einheiten

Zielpublikum

Berufs-, Studien- und Laufbahnberatende sowie weitere Teilnehmende der EB Zürich
(u.a. Berufsbildende und Gesamtverantwortliche im Lehrbetrieb, die auch mit Gruppen arbeiten)

Grösse

15 bis 18 Personen

Leitung

Gabrielle Leisi, Berufs-, Studien- und Laufbahnberaterin, Bildungsgang- und Modulleitung SVEB PLUS-Angebote
Kari Wüest-Schöpfer, Ausbildungsleiter mit eidg. Diplom, Modulleiter SVEB-ZertifikatPLUS (FA-M1)

Hinweis für Teilnehmende

Das Modul 1 «SVEB-Zertifikat PLUS» dauert 14 Kurstage (91 Std. Präsenzzeit) sowie 165 Stunden Selbstlernzeit, angeleitet und individuell. Während der Durchführungsdauer des Moduls können die Teilnehmenden für die Erarbeitung der Kompetenznachweise zusätzlich eine kostenlose Beratung nutzen.

Preis

CHF 3'700.– inkl. Kompetenznachweis
Nummer Datum Ort
S2002 26. bis 28. August 2020,
23. und 24. September 2020,
14. und 15.Oktober 2020,
18. und 19. November 2020,
02., 03. und 10. Dezember 2020,
06. und 07. Januar 2021
Zürich Jetzt anmelden