Coaching hat längst Einzug in die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung gehalten, denn wo die klassische Fachberatung aufhört, erweisen sich Coaching-Werkzeuge als gewinnbringend und nachhaltig. Wirksames Coaching muss weder lange dauern noch kompliziert sein. Oft sind es die erfrischend einfachen Interventionen, die effektiv sind.
Die Coaching-Methode, welche im Zentrum dieses Angebotes steht, wurde in den 1980er-Jahren in den USA von Insoo Kim Berg und Steve de Shazer entwickelt. Sie geht von dem Standpunkt aus, dass es hilfreicher ist, sich auf Wünsche, Ziele, Ressourcen zu konzentrieren anstatt auf Probleme und deren Entstehung. Lösungsfokussierung bedeutet, die positiven Unterschiede zu erkennen und zu verstärken.
In diesem neuntägigen Kompetenzzyklus lernen Sie, wie Sie Ihre Beratung mit Coaching-Werkzeugen bereichern können.

Inhalt

  • Gesprächsphasen und Instrumente des lösungsorientierten Kurzzeit-Coachings
  • Sparsame Interventionen mit nachhaltiger Wirkung
  • Spezifische Interventionen wie Experimente, Futur Perfect, Solution Walk
  • Methodenrepertoire zur Entscheidungsfindung
  • Auseinandersetzung mit den Ideen und Annahmen im Hintergrund: Der Klient als Experte, die Kunst des Nicht-Wissens etc.
  • Reflektierte Live-Coaching-Gespräche mit Klienten/-innen

Ziele

  • Werkzeuge und Instrumente des lösungsorientierten Kurzzeit-Coachings kennen und einsetzen
  • Den eigenen Coaching-Stil entdecken, vertiefen und entwickeln
  • Sich mit der Frage auseinander setzen, wie und wann Coaching nützlich ist, und wie es nachhaltig in die eigene Beratungspraxis eingesetzt werden kann

Arbeitsform

Der Kompetenzzyklus ist sehr praxisorientiert aufgebaut, die Methodik-Didaktik des Seminares wird kongruent zum Inhalt geführt.

Zielpublikum

Berufs-, Studien- und Laufbahnberatende

Grösse

12 bis 15 Personen

Leitung

Daniel Meier, Geschäftsleiter und Coach, Solutionsurfers
Fabienne Stalder, Solutionsurfers

Hinweis für Teilnehmende

Die Teilnehmenden können sich auf der Basis dieses Kompetenzzyklus bei der ICF (International Coach Federation) zertifizieren lassen und erhalten anschliessend ein international anerkanntes Coach-Zertifikat.

Preis

CHF 2‘160.–
Nummer Datum Ort
S2001 30. und 31. März 2020 Luzern,
25. und 26. Mai 2020 Luzern,
29. und 30. Juni 2020 Bern,
24. bis 26. August 2020, Luzern
Luzern / Bern Jetzt anmelden