Das Laufbahnzentrum hat ein neues qualitatives Diagnostikinstrument entwickelt: Bilder zur Laufbahngestaltung. Das Instrument stützt ab auf einer wertebasierten Laufbahntheorie und einem narrativ-konstruktivistischen Beratungsansatz.

Inhalt

  • Quantitative und qualitative Diagnostik
  • Wertebasierte Laufbahnberatung
  • Narrativ-konstruktivistischer Beratungsansatz
  • Bilder zur Laufbahnberatung
  • Praxis der Anwendung

Ziele

  • Aneignung von Kenntnissen der qualitativen Diagnostik, einer wertebasierten Laufbahntheorie und eines konstruktivistischen Beratungsansatzes
  • Kennenlernen des neuen qualitativen Diagnostikinstruments «Bilder zur Laufbahngestaltung»
  • Selbsterfahrung mit dem neuen Instrument
  • Anwendung mit Praxisfällen

Arbeitsform

Referate, Präsentationen, Diskussionsrunden

Zielpublikum

Berufs-, Studien- und Laufbahnberatende

Grösse

16 bis 22 Personen

Leitung

Dr. Daniel Jungo, Leiter Fachstelle Beratung und Diagnostik, Laufbahnzentrum
Erhard Brodmann, Berufs-, Studien- und Laufbahnberater, Laufbahnzentrum

Preis

200.–
Nummer Datum Ort
S1913A 03. April 2019 Zürich Hat bereits stattgefunden
S1913B 05. April 2019 Zürich Hat bereits stattgefunden
S1913C 16. Mai 2019 Zürich Hat bereits stattgefunden