Industrieberufe im Wandel – Nachhaltigkeit und Service im Fokus

Anmeldung nicht möglich. Dieser Anlass ist bereits ausgebucht.

MAN Energy Solutions ist ein weltweit tätiges Unternehmen, das in der Schweiz entwickelt und produziert. Die Anforderungen an Industrieunternehmen haben sich in den letzten Jahren verändert und somit auch die Stellenprofile. Durch die Verknüpfung von Hard- und Software wird ein neues Servicegeschäft ermöglicht und die Themen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz stehen im Zentrum der Produktentwicklung. Der Tag ermöglicht Ihnen einen Einblick in die enge Zusammenarbeit von verschiedenen Unternehmen, eine Sicht der Hoch- und Fachhochschulen sowie den Austausch mit Lernenden, Ingenieuren und Ingenieurinnen, dem HR und der Unternehmensleitung.

Inhalt
  • Wie verändert der Klimawandel und die Energiedebatten die Maschinen-, Elektro und Metallindustrie (MEM-Industrie)?
  • Welche Studiengänge und welche Fachrichtungen an der ETH und der Fachhochschule Ost beschäftigen sich mit Energie?
  • Wer arbeitet in einem Industrieunternehmen, was sind die Aufgaben und wie verändern sie sich in den nächsten Jahren? Berichte von Lernenden und Ingenieuren/Ingenieurinnen.
  • Stellenprofile, Anforderungen und Rekrutierungsprozesse aus Sicht des HR und der Berufsbildung.
Ziele
  • Sie lernen die Arbeits- und Karrieremöglichkeiten sowie Zukunftsperspektiven in einem weltweit tätigen Unternehmen, das in der Schweiz entwickelt und produziert, kennen.
  • Sie erfahren, welche Rolle die Energieeffizienz in der Industrie heute einnimmt.
  • Sie lernen technische Berufe anhand konkreter Biografien kennen.
  • Sie treten in Dialog mit Fachpersonen, die Sie bei Ihren Beratungen zur Berufs- und Studienwahl unterstützen können.
Arbeitsform
Referate, Führung durch die Produktion, Diskussion
Zielpublikum
Mitarbeitende der kantonalen Berufs-, Studien- und Laufbahnberatungen
Grösse
20 bis 30 Personen
Leitung

Lea Hasler, Geschäftsführerin IngCH Engineers Shape our Future

Mitwirkende:
Mitarbeitende von MAN Energy Solutions, Vertretende von Hoch- und Fachhochschulen sowie von Unternehmen

Preis
CHF 130.–
Datum
25. Oktober 2022
Kursort
Zürich
Kurs-Nr
S2253
Anmeldung nicht möglich Dieser Anlass ist bereits ausgebucht.